AGENTUR

The revolution will not be televised.

Sie hat bereits begonnen. Konsumenten entziehen sich klassischer Werbung, die ihre Erwartungen an Marken und Produkte kaum noch abbildet. Glaubwürdigkeit. Nachhaltigkeit. Verantwortung. Kommunikation. Das alles sind neue Währungen, die alte Regeln ersetzen. Unsere Welt verändert sich. Wir finden: zum Positiven.
Wir sind die Generation, die mit einem Klick über Gut oder Böse entscheiden kann. Wir informieren uns. Wir hinterfragen. Und wir verweigern uns, denn wir sind Spezialisten im Ausblenden von unnützen Botschaften. Marken haben eine große Chance: sie können sinngebend sein, einen Unterschied machen. Genau dieser Sinn treibt die Polycore an.

 

Wir sind ein Gegenentwurf.

Wir glauben an zukunftsfähigen Konsum. Wenn Haltung und Qualität stimmen.
Wir sind eine Agentur, die aus einem gemeinnützigen Verein entstanden ist.
Und keine Agentur, die gemeinnütziges tut, um die nächste Award Einreichung zu produzieren.
Wir glauben daran, dass es besser geht.
Wir glauben an Arbeits-, Lebens- und Kommunikationskonzepte, die diese Welt verändern. Zum Guten.

Wir sind die Polycore. Join the revolution.

 

 

Jannes Vahl

kombiniert souverän PR-Themen mit den passenden Medienkanälen und ist wohl einer der umtriebigsten Profis für urbane Zielgruppen. Als Werbekaufmann und ehemaliger PRINZ-Redaktionsleiter kennt er das Tag- und Nachtleben großer Städte in- und auswendig.

Joko Weykopf

ist eine Allzweckwaffe. Egal, ob Design, Konzeption oder Strategie: Den einstigen Verlagsleiter, Chefredakteur und Konzept Designer bringt nichts aus der Ruhe. Ohne Scheu, mit klugen Ideen und klarem Blick führt er routiniert durch alle erdenklichen Aufgaben.

 

 

 

Kathrin Wittich

zählt zu den einflussreichsten Blogger-Experten des Landes. Neben ihren Fähigkeiten als Stylistin, Beraterin und Kommunikationsprofi. Nicht zuletzt unter kathrynsky.de hat sie in den letzten Jahren bereits mit so ziemlich jeder Marke zu tun gehabt.

Nina Kampe

könnten wir um 3 Uhr wecken und sie würde uns die Ansprechpartnerin für Craft Beer bei der »Zeit« nennen, ihre Durchwahl, die aktuelle Auflage und dabei noch zwölf Mails beantworten. Machen wir aber nicht, wir brauchen sie nämlich als erfrischend perfekte Kontakterin.

 

 

 

Jan Fleischmann

ist Diplom-Designer aus Lichtenfels. Und aus Leidenschaft. Darum hat er auch ein besonders gutes Verständnis für schöne Marken, schöne Kampagnen und schöne Ideen. Seine Abschlussnote von 1,5 fanden Tchibo und Bosch zwar auch gut, danach hat Jan sich aber für uns entschieden.

Marc Miller

ist als MC und Mixer mit halb Deutschrap befreundet und bekommt so über twitter private Einladungen oder Sneaker geschenkt. Uns schenkt er seit seinem Studium für Medienwirtschaft und Journalismus als Juniorkonzepter seine Exzellenz im Umgang mit Texten und Ideen.

 

 

 

Matthias Weiß

mag Hunde, klare Formen und starke Kontraste. Aus allen drei Gründen mögen wir Matthias. Weil er der für uns spannendste Grafikdesigner der Stadt ist. Und weil er mit seinem Faible für Logodesign nicht zuletzt für den Auftritt der Polycore verantwortlich zeichnet.

Eloise Bossen

ist die starke Frau hinter der Geschäftsführung, die kongenial alle Rechnungen, alle Mieter und alle Belange unseres Büros assistiert. Wenn sie nicht gerade schwarzen Metal hört oder Veranstaltungen plant, sitzt sie an unseren schwarzen Zahlen und plant unsere Termine.

 

 

 

 

DU WILLST DICH BEWERBEN?

Lust auf Verantwortung und Abwechslung? Im Design oder als Konzepter zum Beispiel? Die Chance auf Weiterbildung und Karriere? Für unsere Agentur suchen wir immer gute Leute – ob Freelancer oder fest.
Schließlich wachsen wir. Gerne mit Dir, wenn Du unseren Auftritt so sympathisch findest wie wir Dich. Sprich uns einfach an oder bewirb Dich initiativ, am besten via Mail. Wir freuen uns auf Dich.

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken